Walk Golf - Banner
menu
Albatross  - groove optimised -

Eisenserie (2,3,4,5,6,7,8,9,PW) Rechts- und Linkshand

Cavity-Backs, speziell für  Golfer welche Cavity-Backs mit weniger Offset wünschen. Mit einer Symbiose aus dem bewährten Konzept der Eagle-Cavity-Backs und einem geringeren Offset schließen sie die Lücke zwischen den Eagle-Cavity-Backs und den Blades. "Spin-Fine-Tuning" durch variable Groovedichte - ansteigend von Eisen 2 zum PW.
Die Eisen können vom Kunden zu individuellen Setkombinationen zusammengestellt werden und sind auch als Einzeleisen erhältlich. Ergänzt werden die Albatross Eisen durch die
System-Wedges 52°, 56°, 60° und 64°.  Lieferbare Schäfte - siehe unten.





Eagle

Eisenserie (2,3,4,5,6,7,8,9,PW,GW,SW) Rechts- und Linkshand
Cavity-Backs mit etwas mehr Offset, hilfreich bei Slicetendenzen durch geöffnete Schlagfläche. Die Eisen können vom Kunden zu individuellen Setkombinationen zusammengestellt werden und sind auch als Einzeleisen erhältlich. Lieferbare Schäfte - siehe unten.





Albatross SL (RH/LH)  +  Eagle SL (RH)

Die SL-Version ist identisch mit Albatross bzw. Eagle wie oben, jedoch mit leichterem Kopfgewicht speziell für Damen und Senioren, welche leichter schwingbare Eisen und/oder mehr Weite suchen.

Bautechnischer Hintergrund:

Für Dameneisen werden überlicherweise gleiche Schlägerköpfe bzw. gleiche Kopfgewichte wie bei den Herren verwendet. Diese sind für viele Damen nicht mehr harmonisch zu schwingen. Anstatt für Damen leichtere Kopfgewichte anzubieten werden die Schläger meist einfach 1" kürzer als Herrenschläger gebaut, um diese schwingbar zu halten, wodurch sowohl die Schlägerlänge nicht mehr passt als auch auf Spielweite verzichtet wird. Auf die tatsächliche Größe der Damen wird dabei wenig Rücksicht genommen. Mit unseren Albatross SL und Eagle SL Eisen bauen wir nun für Damen und alle Golfer, welche nicht soviel Energie einsetzen können oder wollen perfekt auf Ihre Körpergröße gefittete Schläger. Der Begriff "Damen-Länge" gehört mit diesen Eisen der Vergangenheit an, denn die Schlägerlänge wird bei den SL-Eisen rein auf den "Homo-Sapiens" gefittet. Diese "Homo-Sapiens" Länge entspricht der Herren-Standard Länge und ist die Referenz für alle Golfer. Angepaßt wird auch hier individuell nach Körpergröße. Die jetzt passende Schlägerlänge ermöglicht in Verbindung mit den leichteren Köpfen allen Golferinnen und Golfern ein kompromissloses Spiel mit entsprechenden Weiten.


Das WalkGolf Eisen-Programm umfasst

Cavity-Backs
Semi-Cavity-Backs
Blades

Biodynamisch gefittet nach dem WalkGolf MOI-System

Alle Eisen schwingen sich gleich !
Cavity-Backs
Albatross-Cavityback (624 x 450)
Eagle-Cavityback (619 x 450)
AlbatrossSL-Cavityback
EagleSL-Cavityback (612 x 450)
Semi-Cavity-Backs
Forsar geschmiedet  - groove optimised -

Geschmiedete Semi-Cavitybacks (2,3,4,5,6,7,8,9,PW) Rechthand

Die aus 8620 Carbon-Stahl geschmiedeten Forsar Semi-Cavity--Backs richten sich speziell an den besseren Golfer und Pro bzw. Golfer welche die Vorzüge geschmiedeter Eisen schätzen. Mit relativ wenig Offset ausgestattet haben die geschmiedeten Forsar Semi-Cavity-Backs eine besonders feine Rückmeldung welche ihresgleichen sucht. "Spin-Fine-Tuning" durch variable Groovedichte - ansteigend von Eisen 2 zum PW.
Die Eisen können vom Kunden zu individuellen Setkombinationen zusammengestellt werden und sind auch als Einzeleisen erhältlich. Ergänzt werden die Forsar Eisen durch die
Forsar-Wedges 52°, 56°MW.  Lieferbare Schäfte - siehe unten.




Forsar SL - geschmiedet
 
- groove optimised -

Die SL-Version ist identisch mit Forsar wie oben, jedoch mit leichterem Kopfgewicht speziell für Damen und Senioren, welche leichter schwingbare Eisen und/oder mehr Weite suchen.

Bautechnischer Hintergrund: siehe oben bei Albatross SL

Forsar-forged (474 x 450)
ForsarSL-forged (474 x 450)
Blades
Blades + "Diamond" Blades  - groove optimised -

Klassische Blades (2,3,4,5,6,7,8,9,PW) Rechtshand

Überraschend leichte Spielbarkeit, makellose Rückmeldung, "Spin-Fine-Tuning" durch variable Groovedichte - ansteigend von Blade 2 zum PW, zeitlose Eleganz mit dezentem Logo auf dem Hosel


Blades und "Diamond" Blades sind technisch baugleich.
Die "Diamond" Blades haben zusätzlich ein besonderes "diamond finish" - erkenntlich am dem im Hosel dezent eingelaserten Diamantemblem - damit die gesamte Schlägeroberfläche möglichst lange ihre Schönheit behält.

Die Blades können vom Kunden zu individuellen Setkombinationen zusammengestellt werden und sind auch als Einzelblades erhältlich. Ergänzt werden die Blades durch die System-Wedges 52°, 56°, 60° und 64°.  Lieferbare Schäfte - siehe unten.
Blade_6 (600 x 244)
Blade_2bisP (600 x 245)
Schaft-Varianten
Für alle obige Eisen stehen folgende Schaftvarianten zur Verfügung:

Die meistgewählten Schäfte sind:              

            
·      x-filament-wound Grafitschaft - Flex:  L, A, R, S
            
·      TourLauncher TL41 Stahlschaft - Flex:   R, R/S, S

Weitere Schäfte:

            
·      BlackMagic-Soul  x-filament-wound Grafitschaft
            
·      TourLauncher TL43 + TL45 Stahlschaft - unstepped -
            
·      HighLauncher HL41 + HL45 Stahlschaft - stepped -

Für die Stahlschäfte empfehlen wir zur Verbesserung der Schwingungseigenschaften unsere Magic-Technologie.
(FLOing, Spining, Frequency Harmonising)

Bitte beachten Sie, dass die Magic-Technologie mit einem Aufpreis verbunden und nicht in unserem Online-Shop aufgeführt sind. Bitte erfragen Sie die Preise bei uns.